News
Schweiz

46-jährige Frau im Wallis an Stichverletzung gestorben

Polizeieinsatz

46-jährige Frau im Wallis an Stichverletzung gestorben

4. August 2023, 17:23 Uhr
Nach Angaben der Kantonspolizei Wallis ist eine 46-jährige Frau in Monthey VS mit einer Stichwaffe getötet worden. Ihr 51-jähriger Ehemann und die gemeinsame Tochter wurden verletzt. (Symbolbild)
© Keystone/GAETAN BALLY
Eine 46-jährige Frau ist in der Nacht auf Donnerstag in einer Wohnung in Monthey VS an einer Verletzung mit einer Stichwaffe gestorben. Ihr 51-jähriger Ehemann und die gemeinsame Tochter wurden verletzt. Die Umstände des Falls waren zunächst unklar.

Die Kantonspolizei Wallis schrieb in einer Medienmitteilung vom Freitag von einem «Familiendrama». Die alarmierten Rettungskräfte hätten erfolglos versucht, die mit einer Stichwaffe schwerverletzte Frau wiederzubeleben.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet. Weitere Angaben zum Fall wollte die Polizei mit Blick auf die laufenden Ermittlungen nicht machen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. August 2023 17:23
aktualisiert: 4. August 2023 17:23