Zahl der Woche

30,8 Prozent nachhaltige Büroflächen in der Schweiz

13. Januar 2024, 07:30 Uhr
In der Schweiz machen nachhaltige Büros eine Minderheit aus. (Symbolbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER
Fast ein Drittel der Büroflächen in der Schweiz sind nachhaltig. Zu diesem Schluss kommt eine Büromarkt-Studie des Beratungsunternehmens Jones Lang LaSalle.

Wie die Untersuchung zeigt, sind nachhaltige Büros besonders in den grossen Märkten Genf und Zürich zu finden (knapp 48% resp. 33%). In Regionen mit knappem Angebot wie Bern und Zug beträgt der Anteil an nachhaltigen Räumlichkeiten hingegen je weniger als 15 Prozent.

Ein Unterschied zeigt sich auch je nach Lage: Verglichen mit dem schweizweiten Anteil von 30,8 Prozent an nachhaltigen Büros beläuft sich der Anteil in den Innenstädten lediglich auf 6,5 Prozent.

Die Studie erfasste das Angebot an Büroflächen per Ende 2023. Als nachhaltig eingestuft wurden Büroräumlichkeiten in Gebäuden, die mit einer oder mehreren Zertifizierungen ausgezeichnet sind oder hohe Nachhaltigkeitsstandards aufweisen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Januar 2024 07:30
aktualisiert: 13. Januar 2024 07:30