Zahl der Woche

18,6 kWh Strom pro 100 Kilometer mit dem E-Auto

3. Februar 2024, 07:30 Uhr
Meistverkauftes Auto der Schweiz: Ein Tesla Y verbraucht knapp 16 Kilowattstunden Strom pro 100 Kilometer. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP/Ryan Greger
In der Schweiz neu zugelassene E-Autos haben im vergangenen Jahr im Schnitt 18,6 Kilowattstunden Strom pro 100 Kilometer verbraucht. Dies geht aus neuen Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Der Stromverbrauch unterscheidet sich stark nach Fahrzeugmodellen: Die sparsamsten 10 Prozent lagen um ein Fünftel tiefer, während die energieintensivsten 10 Prozent fast doppelt so viel Strom verbrauchten.

Zum Vergleich: Das im letzten Jahr meistverkaufte Auto der Schweiz, das Modell Tesla Y mit Hinterradantrieb, verbraucht gemäss Hersteller knapp 16 Kilowattstunden Strom pro 100 Kilometer.

Letztes Jahr war rund jeder fünfte Neuwagen ein reines Elektroauto. Der Marktanteil der «Stromer» stieg damit in den vergangenen zwölf Monaten um 3 Prozentpunkte. In den drei Jahren zuvor war der Anteil um 4 bis 5 Prozentpunkte gewachsen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Februar 2024 07:30
aktualisiert: 3. Februar 2024 07:30