Unfall

12-Jährige in St. Gallen angefahren und lebensbedrohlich verletzt

26. März 2024, 10:41 Uhr
Der Unfall ereignete sich an der Oberstrasse.
© Stadtpolizei St. Gallen
Ein 12-jähriges Mädchen ist in St. Gallen am Montagnachmittag von einem 56-jährigen mit seinem Auto angefahren und lebensbedrohlich verletzt worden. Gemäss ersten Erkenntnissen der Stadtpolizei wollte das Mädchen die Strasse über einen Fussgängerstreifen überqueren. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Spital gebracht.

Die genauen Hintergründe des Unfalls sind noch unklar, wie die Stadtpolizei St. Gallen am Dienstag in einer Mitteilung schrieb.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. März 2024 10:41
aktualisiert: 26. März 2024 10:41