Verkehrsunfall

Zwei Verletzte bei Selbstunfall von Personenwagen in Schattdorf UR

13. Januar 2024, 11:59 Uhr
Bei der Kollision mit einem parkierten Traktor in Schattdorf wurden ein 37-jähriger Autofahrer und seine 38-jährige Beifahrerin mittelschwer verletzt.
© Kanton Uri
Ein Automobilist hat in der Nacht auf Samstag auf der Gotthardstrasse bei Schattdorf UR die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist mit einem parkierten Traktor kollidiert. Dabei wurden der 37-jährige und seine 38-jährige Mitfahrerin mittelschwer verletzt, teilte der Kanton Uri mit.

Gemäss den Ermittlungen der Polizei touchierte das Unfallfahrzeug auf Höhe Gandrütti eine Verkehrsinsel und geriet auf die Gegenfahrbahn. Anschliessend habe der Fahrzeuglenker einen Vorplatz überfahren und sei frontal mit dem Traktor kollidiert, der vor einem Landmaschinengeschäft abgestellt war.

Weil es beim Lenker Anzeichen von Alkohol- und Drogenkonsum gab, seien eine Blut- und Urinentnahme angeordnet und der Führerausweis vorläufig entzogen worden. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken, wie es in der Mitteilung heisst.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Januar 2024 11:59
aktualisiert: 13. Januar 2024 11:59