Diebstahl

Polizei nimmt mutmasslichen Dieb in Bad Ragaz SG fest

15. Oktober 2023, 10:25 Uhr
Ein 21-jähriger Asylbewerber aus Libyen wurde in der Nacht auf Sonntag in Bad Ragaz SG festgenommen. (Symbolbild)
© Kantonspolizei St.Gallen
Die Kantonspolizei St.Gallen hat in der Nacht auf Sonntag in Bad Ragaz einen 21-jährigen Asylbewerber aus Libyen angehalten. Er wird beschuldigt, zuvor in zwei Fahrzeuge am Bahnhofsplatz eingebrochen zu sein.

Die Patrouille der Polizei rückte nach eigenen Angaben gegen 4.30 Uhr aus, nachdem ihr zwei Fahrzeugeinbrüche in Bad Ragaz SG gemeldet wurden. Sie hielten daraufhin den 21-Jährigen an. Er hatte neben mutmasslichem Diebesgut auch einen Notfallhammer dabei. Mit diesem soll er zuvor zwei Autoscheiben eingeschlagen haben.

Der Libyer wird nun angezeigt. Ausserdem werden beim kantonalen Migrationsamt ausländerrechtliche Massnahmen geprüft.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Oktober 2023 10:25
aktualisiert: 15. Oktober 2023 10:25