Finanzdienstleister

Partners Group erweitert Anlageplattform

18. März 2024, 09:16 Uhr
Die Partners Group hat ihren Sitz in Baar ZG. (Archivbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Der Zuger Asset Manager Partners Group erweitert seine Anlageplattform. Als fünfte Anlageklasse bietet die Partners Group künftig auch den Bereich Royalties, also Lizenzgebühren, für private Märkte an.

Die Royalties sind vertraglich abgemachte Zahlungen an den Besitzer eines Vermögenswerts, die eine Drittpartei für die Nutzung dieses Werts entrichten muss, wie Partners Group am Montag mitteilt.

In der Regel erhält der Besitzer einen Umsatzanteil vom Ertrag, den der Benutzer damit erzielt. Partners Group beziffert den adressierbaren Markt für diese Anlageform auf über 1 Billion US-Dollar.

Das Royalties-Geschäft wird von Stephen Otter geleitet. Er arbeitet für die Partners Group als Managing Director am Hauptsitz in Zug.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. März 2024 09:16
aktualisiert: 18. März 2024 09:16