Kriminalität

Mehrere Einbrüche in der Zuger Region Ennetsee

26. März 2024, 10:07 Uhr
Die Täter sind gewaltsam in Restaurants und Geschäfte eingedrungen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/DPA/FRANK RUMPENHORST
In den Zuger Gemeinden Risch und Hünenberg sind in der Nacht auf Montag fünf Einbrüche registriert worden. Ob die Taten von den gleichen Personen verübt worden sind, war am Dienstag noch nicht geklärt, wie die Strafverfolgungsbehörden mitteilten.

Die Unbekannten hätten sich zu drei Geschäften und zwei Restaurants gewaltsam Zutritt verschafft, hiess es in der Mitteilung. Sie hätten dann die Räume nach Wertsachen durchsucht und Beute im Wert von mehreren tausend Franken gemacht. Dabei hätten sie auch grösseren Sachschaden angerichtet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. März 2024 10:07
aktualisiert: 26. März 2024 10:07