National League

Martin Frk fünf Spiele gesperrt

15. Dezember 2023, 09:49 Uhr
Die Szene im Bild: Lausannes Lawrence Pilut (links) hat Glück, dass er bei der Aktion von Martin Frk unverletzt blieb
© KEYSTONE/CYRIL ZINGARO
Martin Frk von den Rapperswil-Jona Lakers wird für fünf Partien gesperrt und mit 7660 Franken gebüsst.

Der Stürmer aus Tschechien traf vor Wochenfrist im Meisterschaftspiel in Lausanne mit einem Tritt mit dem Schlittschuh seinen Gegenspieler Lawrence Pilut gefährlich in der Kopfgegend.

Pilut blieb unverletzt. Die Szene sorgte trotzdem für Gesprächsstoff, weil erst Ende Oktober bei einem Cupspiel in Grossbritannien ein früherer NHL-Spieler von einer Schlittschuhkufe getroffen verstarb. Eine Spielsperre hat Frk bereits verbüsst.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Dezember 2023 09:49
aktualisiert: 15. Dezember 2023 09:49