News
Regional

Hund beisst einer Frau einen Teil ihres Ohrs ab

Hundebiss

Hund beisst einer Frau einen Teil ihres Ohrs ab

18. Juli 2023, 09:46 Uhr
Ein Kantonspolizist weist den Rettungsdienst ein.
© Kantonspolizei St. Gallen
Ein American Pitbull Terrier hat in Flawil eine 73-jährige Velofahrerin schwer verletzt. Der Hund griff die Frau an und biss ihr einen Teil eines Ohres ab, wie die Kantonspolizei am Dienstag in einer Mitteilung schrieb. Die Frau musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden, wo sie operiert wurde. Das Veterinäramt des Kantons St. Gallen hat den sechs Jahre alten Hund beschlagnahmt.

Wie die Polizei weiter mitteilte, ist eine Strafuntersuchung eröffnet worden. Gemäss aktuellen Erkenntnissen habe sich das Tier von seiner 33-jährigen Begleiterin losgerissen. Gemäss ihren Angaben sei der Hund angeleint gewesen und habe einen Maulkorb getragen, von dem er sich offenbar befreit haben muss. Danach sei er auf zwei Velofahrende losgerannt und habe die 73-jährige Frau angegriffen.

Parallel zur Strafuntersuchung wird laut Mitteilung beim Pitbull Terrier eine Verhaltensüberprüfung durchgeführt. Daraus könnten Massnahmen gegen den Hund oder deren Besitzerin verfügt werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Juli 2023 09:46
aktualisiert: 18. Juli 2023 09:46