Rad

Giro d'Italia 2024 mit dem Schweizer Team Tudor

23. Januar 2024, 14:07 Uhr
Das Team Tudor um Chef Fabian Cancellara (rechts) freut sich über die erstmalige Einladung zum Giro d'Italia
© KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD
Das Schweizer Rad-Team Tudor Pro Cycling nimmt 2024 zum ersten Mal am Giro d'Italia teil.

Wie der von Fabian Cancellara geleitete Rennstall mitteilte, hat er von den Organisatoren eine Einladung erhalten.

Die Teilnahme an der ersten grossen Rundfahrt des Jahres sei eines der grossen Ziele für die Saison gewesen, schrieb Tudor. Teamchef Cancellara spricht in der Mitteilung von einem «sehr stolzen Moment - sowohl für mich als auch für das gesamte Team».

Der Giro 2024 startet am 4. Mai in der Region Piemont und endet drei Wochen später in Rom. Für das Tudor-Team fahren unter anderen die Schweizer Sébastien Reichenbach, Tom Bohli, Simon Pellaud, Yannis Voisard, Robin Froidevaux und Roland Thalmann.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. Januar 2024 14:07
aktualisiert: 23. Januar 2024 14:07