Strassenverkehr

Gefährliches Fahrmanöver auf Glarner Autobahnzubringer

26. Januar 2024, 11:19 Uhr
Die Glarner Polizei sucht die lenkende Person eines silbrigen Volvos, die am Donnerstag beim Autobahnzubringer in Niederurnen ein gefährliches Fahrmanöver vollführte. (Symbolbild)
© Kantonspolizei Glarus
Eine unbekannte Person hat am Donnerstag in Niederurnen GL beim Autobahnzubringer die Sicherheitslinien überfahren und Kurs auf die Gegenfahrbahn genommen. Kurz vor dem Einfahren auf die Autobahn in falscher Richtung bemerkte der Lenkende des silbrigen Volvos den Irrtum und wendete auf dem Pannenstreifen erneut.

Der Vorfall geschah um 13.15 Uhr, wie die Glarner Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Die unbekannte Person gliederte sich danach wieder in den Verkehr ein und fuhr in südliche Richtung davon. Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Januar 2024 11:19
aktualisiert: 26. Januar 2024 11:19