Verkehrsunfall

Fünf Verletzte in Buochs NW bei Kollision von Auto und Postauto

21. März 2024, 18:57 Uhr
Beim Unfall verletzten sich fünf Personen.
© Kantonspolizei Nidwalden
Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Postauto bei Buochs NW sind am Donnerstagmittag fünf Personen leicht bis mittelschwer verletzt worden. Gemäss der Kantonspolizei brachten mehrere Ambulanzen die Verletzten in ein Spital. Am Auto entstand Totalschaden.

Gegen 13.30 Uhr fuhr ein 66-jähriger Mann mit seinem Auto von einem Recycling-Center Richtung Verzweigung Stanserstrasse, wie die Kantonspolizei Nidwalden am Donnerstag mitteilte. Beim Abbiegen in die Stanserstrasse sei es zur Kollision der beiden Fahrzeuge gekommen.

Der Fahrzeuglenker habe sich mittelschwer verletzt. Leichte Verletzungen erlitten der Postautochauffeur sowie drei Fahrgäste. Für neun unverletzte Fahrgäste wurde ein Ersatzbus organisiert.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. März 2024 18:57
aktualisiert: 21. März 2024 18:57