News
Regional

Eine Verletzte bei einem Auffahrunfall in Sargans SG

Verkehrsunfall

Eine Verletzte bei einem Auffahrunfall in Sargans SG

15. Juli 2023, 09:18 Uhr
Das indirekt am Auffahrunfall beteiligte Fahrzeug wurde schwer beschädigt.
© Kantonspolizei St. Gallen
Bei einem Auffahrunfall ist am Freitag in Sargans SG eine zunächst unbeteiligte Autofahrerin verletzt worden. Sie war in ein Fahrzeug geprallt, das durch den Unfall auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden war.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 11.15 Uhr auf der St. Gallerstrasse, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mitteilte. Ein Auto sei in Fahrtrichtung Sargans auf ein Fahrzeug mit Anhänger aufgefahren. Dieses wurde gemäss Communiqué durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo es zu einer Kollision mit einem korrekt fahrenden Auto kam.

Die 32-jährige Lenkerin dieses Fahrzeugs musste mit leichten Verletzungen in ein Spital gefahren werden. Der 29-jährige Unfallverursacher sowie der 77-jährige Fahrer des Autos mit Anhänger blieben unverletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf rund 25'000 Franken geschätzt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Juli 2023 09:18
aktualisiert: 15. Juli 2023 09:18