Strassenverkehrsunfall

Drei Verletzte nach Frontalkollision in Wattwil SG

16. Dezember 2023, 16:57 Uhr
Der 39-jährige Verursacher dieses Unfalls in Wattwil SG musste von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden. Er und zwei weitere Personen wurden verletzt.
© Kantonspolizei St. Gallen
Bei einer Frontalkollision zweier Autos in Wattwil SG sind am Samstagnachmittag drei Menschen verletzt worden. Eine Person musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 13.30 Uhr, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mitteilte. Ein 39-Jähriger sei aus noch unbekannten Gründen mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn geraden, wo er mit dem Wagen eines 84-jährigen Fahrers kollidiert sei. Der Unfallverursacher habe aus dem Auto befreit werden müssen.

Zwei weitere Personen wurden laut Polizei ebenfalls verletzt. Alle drei seien durch die Rega und den Rettungsdienst in verschiedene Spitäler gebracht worden. An beiden Autos sei Totalschaden entstanden. Die Lenker mussten eine Blut- und Urinprobe abgeben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. Dezember 2023 16:57
aktualisiert: 16. Dezember 2023 16:57