Bauarbeiten

Bruchstrasse in Luzern wird bis Ende 2024 im Einbahnsystem geführt

4. April 2024, 09:43 Uhr
An der Bruchstrasse in der Stadt Luzern werden Sanierungsarbeiten durchgeführt. (Symbolbild)
© KEYSTONE/DPA/STEFAN SAUER
Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird die Bruchstrasse in der Stadt Luzern von Mitte April bis Ende Jahr 2024 in einem Einbahnsystem geführt. Der Einbahnverkehr erfolgt über die Baselstrasse Richtung Klosterstrasse.

Einerseits müssen alte Leitungen für Gas, Strom und Wasser erneuert, andererseits sind Sanierungen der Kanalisation und des Strassenbelags notwendig, wie aus der Mitteilung der Energie Wasser Luzern (EWL) vom Donnerstag hervorgeht. Die Bauarbeiten starten am 15. April und werden tagsüber durchgeführt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. April 2024 09:43
aktualisiert: 4. April 2024 09:43