Brand

Brand zerstört Industriegebäude in Galgenen SZ

27. Dezember 2023, 10:17 Uhr
Die Feuerwehr konnte den Brand in Galgenen SZ löschen.
© Kantonspolizei Schwyz
Bei einem Brand am frühen Mittwochmorgen in Galgenen SZ ist ein Industriegebäude stark beschädigt worden. Verletzte gab es keine, die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich die Flammen auf weitere Gebäude ausbreiteten.

Gegen 06.20 Uhr gingen bei der Kantonspolizei Schwyz mehrere Meldungen ein, dass aus dem Dach eines Industriegebäudes im Bodenwis in der Schwyzer Gemeinde Galgenen Rauch aufsteige, wie die Polizei in einem Communiqué mitteilte.

Als die Einsatzkräfte vor Ort waren, schlugen laut Polizei bereits erste Flammen aus dem Dach. Der Feuerwehr gelang es, das Feuer zu löschen. Sie verhinderte, dass weitere Gebäude Feuer fingen.

Sowohl Personen auch als Tiere wurden beim Brand nicht verletzt, hiess es weiter. In unmittelbarer Nähe des Brandes befindet sich ein Pferdehof. Die Tiere seien in Sicherheit, wie es beim Pferdesportbetrieb auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA hiess.

Insgesamt waren rund 80 Einsatzkräfte im Einsatz. Die nationale Alarm-App Alertswiss warnte vor einem «starken und unangenehmen Geruch» und riet, Fenster und Türen zu schliessen sowie Lüftungen und Klimaanlagen abzustellen. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. Dezember 2023 07:17
aktualisiert: 27. Dezember 2023 10:17