Brand

Brand in einer Stickerei in Diepoldsau SG

12. Januar 2024, 09:12 Uhr
Am Freitagmorgen brach in einer Stickerei in Diepoldsau ein Feuer aus.
© Kantonspolizei St. Gallen
Am Freitagmorgen ist in einer Stickerei in Diepoldsau ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf mehr als 100'000 Franken.

Das Feuer im Innern des Gebäudes brach kurz nach 7 Uhr aus, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich keine Angestellten in der Stickerei. Verletzt wurde niemand.

Die ausgerückte Feuerwehr habe einen Teil der Stickerei in Vollbrand vorgefunden, konnte das Feuer aber schliesslich vollständig löschen. Die Brandursache ist gemäss Mitteilung unbekannt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. Januar 2024 09:12
aktualisiert: 12. Januar 2024 09:12