Brand

Brand in Altstätter Wohnhaus endet glimpflich

28. Januar 2024, 08:51 Uhr
Der Brand in einem Wohnhaus in Altstätten brach im Bereich eines Regals aus.
© Kantonspolizei St. Gallen
Sachschaden von rund 15'000 Franken ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Brand in einem Wohnhaus in Altstätten SG entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.

Der Brand war demnach am späten Samstagabend in einem Zimmer im Dachgeschoss ausgebrochen. Die 15 Angehörigen der Feuerwehr Altstätten-Eichberg hatten die Flammen rasch im Griff. Die Polizei geht davon aus, dass der Brand im Bereich eines Regals ausbrach. Die Ursache ist noch nicht bekannt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. Januar 2024 08:51
aktualisiert: 28. Januar 2024 08:51