News
Regional

Autolenkerin ohne Ausweis verursacht Unfall in St. Margrethen SG

Strassenverkehrsunfall

Autolenkerin ohne Ausweis verursacht Unfall in St. Margrethen SG

20. Juli 2023, 06:26 Uhr
Eine fahrunfähige Lieferwagenfahrerin ohne gültigen Führerausweis ist am Mittwochabend bei der Autobahnausfahrt St. Margrethen SG mit einem Auto kollidiert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 30'000 Franken.
© Kantonspolizei St. Gallen
Eine fahruntaugliche Lieferwagenfahrerin ohne gültigen Führerausweis ist am Mittwochabend bei der Autobahnausfahrt St. Margrethen SG mit einem Auto kollidiert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 30'000 Franken.

Der Unfall ereignete sich gegen 21.10 Uhr, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Donnerstagmorgen mitteilte. Die Lieferwagenfahrerin kollidierte bei der Autobahnausfahrt mit einem entgegenkomenden Auto. Die Polizei stufte die Fahrerin des Lieferwagens als fahrunfähig ein, sie musste eine Blut- und Urinprobe abgeben. Dazu kam heraus, dass ihr der Führerausweis bereits entzogen worden war.

Über allfällige Verletzungen der 49-jährigen Lieferwagenfahrerin oder des 22-jährigen Autofahrers machte die Polizei keine Angaben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Juli 2023 06:26
aktualisiert: 20. Juli 2023 06:26