Verkehrsunfall

Autolenker durchbricht in Wassen UR Geländer und landet in Bachbeet

5. Dezember 2023, 11:54 Uhr
Das Auto kam in einem Bachbeet liegend zum Stillstand.
© Kantonspolizei Uri
Ein 28-jähriger Autofahrer hat Montagnacht ein Rohrgeländer durchbrochen und ist in einem Bachbeet gelandet. Er wurde leicht verletzt und ins Spital gebracht.

In der Nähe des Wassener Wasserkraftwerks hatte der Lenker aufgrund der vereisten Strasse die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, wie die Kantonspolizei Uri am Dienstagmittag schreibt. Das Auto sei im Bachbeet auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen. Der Sachschaden belaufe sich laut Polizei auf circa 20'000 Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. Dezember 2023 11:54
aktualisiert: 5. Dezember 2023 11:54