Fahrerflucht

Auto fährt nach Kollision mit Velofahrerin in Baar weiter

23. September 2023, 13:15 Uhr
Nach einer Kollision mit einer Velofahrerin hat ein Autofahrer oder eine Autofahrerin in Baar ZG am Samstagmorgen Fahrerflucht begangen.
© Kantonspolizei Zug
Nach einer Kollision mit einer Velofahrerin ist ein Auto in Baar ZG am Samstagmorgen weitergefahren. Die 76-jährige Velofahrerin wurde bei der Kollision erheblich verletzt, wie die Kantonspolizei Zug am Samstagmittag mitteilte.

Die Polizei sucht die Lenkerin oder den Lenker sowie Zeugen.

Die Kollision geschah kurz vor 10.30 Uhr an der Verzweigung Langgasse-Schutzengelstrasse, wie die Polizei weiter mitteilt. Die Velofahrerin beabsichtigte, nach links in die Schutzengelstrasse abzubiegen, als das Auto, welches in die gleich Richtung fuhr, die Frau erfasste. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde die Velofahrerin durch den Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert.

Der am Unfall beteiligte Autofahrer oder die Autofahrerin entfernte sich laut der Polizei von der Unfallstelle in Richtung des Lättichkreisels und beging Fahrerflucht. Beim Fahrzeug dürfte es sich um einen dunklen Personenwagen handeln. Die Polizei sucht die Unfallverursacherin oder den Unfallverursacher sowie Zeugen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. September 2023 13:15
aktualisiert: 23. September 2023 13:15