Verkehrsunfall

64-jähriger Lenker prallt in Mörschwil SG in Hauswand

7. Oktober 2023, 08:20 Uhr
Ein 64-jähriger Autofahrer ist am Freitagabend in Mörschwil in eine Hauswand gefahren. Die Unfallursache ist noch unklar.
© Kapo St. Gallen
Ein 64-jähriger Autofahrer ist am Freitagabend in Mörschwil SG in eine Hauswand gefahren. Er wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die Unfallursache ist noch unklar.

Der Mann war kurz nach 17 Uhr mit seinem roten BMW von Mörschwil in Richtung St.Gallen unterwegs, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstagmorgen mitteilte. Auf einer geraden Strecke sei er mit seinem Auto dann kontinuierlich nach links auf die Gegenfahrbahn geraten.

Er überquerte das Trottoir, überfuhr ein Stück Wiese und prallte dann in eine Hauswand. Am Auto und am Haus entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Oktober 2023 08:20
aktualisiert: 7. Oktober 2023 08:20