Arbeitsunfall

27-Jähriger stürzt in Cham ZG mitsamt Gerüstelementen in die Tiefe

24. Januar 2024, 14:44 Uhr
Die Zuger Polizei rückte am Mittwochmorgen zu einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Cham aus.
© Zuger Polizei
Ein 27-jähriger Arbeiter hat sich am Mittwochmorgen bei einem Sturz auf einer Baustelle in Cham ZG erheblich verletzt. Er war mitsamt zwei Gerüstelementen zwei Meter in die Tiefe gefallen.

Nach der Erstversorgung und der Bergung mit einem Rettungsbrett wurde der Mann ins Spital gebracht, wie die Zuger Polizei am Mittwochnachmittag mitteilt. Wie es zum Unfall kam, sei Gegenstand weiterer Untersuchungen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Januar 2024 14:44
aktualisiert: 24. Januar 2024 14:44