Kriminalität

15-Jähriger gesteht Einbrüche in Weihnachtsmarktstände in Lachen SZ

21. Dezember 2023, 10:33 Uhr
Die Schwyzer Kantonspolizei hat einen mutmasslichen Einbrecher gefasst. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Die Kantonspolizei Schwyz hat einen 15-jährigen Schweizer ermittelt, der mutmasslich mehrere Hütten beim Weihnachtsdorf in Lachen aufgebrochen und Bargeld sowie Wertgegenstände geklaut hatte. Der Jugendliche gestand die Taten.

Der Beschuldigte verübte zwischen Ende November und Mitte Dezember insgesamt acht Einbruchdiebstähle und drei Diebstähle, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf mehrere Hundert Franken und der Sachschaden beträgt etwas mehr als 200 Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Dezember 2023 10:33
aktualisiert: 21. Dezember 2023 10:33