Verkehrsunfall

15-Jährige auf Fussgängerstreifen angefahren und schwer verletzt

23. November 2023, 09:06 Uhr
Die Jugendliche wurde heftig vom Auto erfasst und auf die Strasse geschleudert.
© Kantonspolizei Glarus
Ein 30-jähriger Autofahrer hat am Mittwochabend eine 15-jährige Passantin auf einem Fussgängerstreifen in Näfels GL angefahren. Die Jugendliche wurde dabei heftig auf die Fahrbahn geschleudert und war nicht ansprechbar. Die Rega flog sie nach Zürich ins Kinderspital.

Der Autofahrer habe beim Unfall um 17.45 im Autschachen in Näfels die jugendliche Passantin übersehen, die von links die Strasse überquerte, schrieb die Kantonspolizei Glarus am Donnerstag in einer Mitteilung.

Die 15-Jährige erlitt Kopfverletzungen. Eine Ambulanz brachte sie zunächst zur Rega-Basis in Mollis GL, woraufhin sie nach Zürich geflogen wurde.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. November 2023 09:06
aktualisiert: 23. November 2023 09:06