News
International

Zwei Tote aus dem Luganersee geborgen

Unfall

Zwei Tote aus dem Luganersee geborgen

10. August 2023, 12:04 Uhr
Aus noch unerklärlichen Gründen sind am Mittwoch zwei Personen bei einem Bootsausflug auf dem Luganersee tödlich verunglückt. Archivbild
© KEYSTONE/TI-PRESS/MASSIMO PICCOLI
Im Luganersee sind am Donnerstagmorgen zwei Leichen gefunden worden. Gemäss Tessiner Kantonspolizei handelt es sich dabei um einen Mann und eine Frau, die am Mittwoch ein Boot gemietet hatten und später spurlos verschwunden waren.

Die leblosen Körper seien am Donnerstagvormittag in einer Tiefe von 60 beziehungsweise 130 Meter Tiefe bei Figino gefunden worden, teilte die Kantonspolizei mit. Das Verschwinden der beiden Verunfallten war der Tessiner Kantonspolizei am Mittwoch gegen 16 Uhr gemeldet worden.

Wegen der Dunkelheit mussten die Sucharbeiten gegen 21 Uhr unterbrochen werden. Die Identifizierung der Verstorbenen sei noch im Gange, schreibt die Polizei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. August 2023 12:04
aktualisiert: 10. August 2023 12:04