News
International

Zwei Motorradfahrer lebensbedrohlich verletzt

Verkehrsunfall

Zwei Motorradfahrer lebensbedrohlich verletzt

28. Juni 2023, 08:59 Uhr
Bei einer mutmasslichen Frontalkollision zweier Motorräder auf der Rickenstrasse bei Wattwil SG wurden die beiden Fahrer lebensbedrohlich verletzt.
© Kantonspolizei St.Gallen
Bei einer mutmasslichen Frontalkollision zwischen zwei Motorrädern auf der Rickenstrasse in Wattwil SG sind am Dienstagabend die beiden Fahrer lebensbedrohlich verletzt worden. Eine Mitfahrerin auf einem der Motorräder wurde schwer verletzt.

Dies teilte die Kantonspolizei St.Gallen am Dienstagabend mit. Zur mutmasslichen Frontalkollision kam es gemäss der Polizei im Bereich Vorderer Hummelwald. Der 17-jährige und der 59-jährige Motorradfahrer wurden, gemeinsam mit der 59-jährigen Mitfahrerin, nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst mit Notarzt von je einem Helikopter der Rettungsflugwacht (Rega) in Spitäler geflogen.

Im Einsatz standen mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen, zwei Rettungswagen, eine Notärztin, drei Rettungshelikopter der Rega sowie die zuständige Feuerwehr. Die Rickenstrasse musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Feuerwehr signalisierte eine Umleitung über die alte Rickenstrasse. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. Juni 2023 08:59
aktualisiert: 28. Juni 2023 08:59