Lawine

Zwei Freerider in Lenzerheide GR von Lawine erfasst und verletzt

16. Dezember 2023, 16:26 Uhr
Glück im Unglück: Ein Freerider und eine Freeriderin sind in Lenzerheide GR von einer Lawine mitgerissen worden. Sie erlitten Verletzungen.
© Kantonspolizei Graubünden
In Lenzerheide GR sind am Rothorn Gipfel zwei Freerider abseits der Piste von einer Lawine erfasst und mitgerissen worden. Sie wurden verletzt.

Der Polizei sei um zirka 10.35 Uhr ein Lawinenniedergang im Gebiet Weisshorn gemeldet worden, teilte die Kantonspolizei Graubünden am Samstag mit. Die Pistenrettung der Bergbahnen Lenzerheide, die Rega und die Polizei seien sofort zur Unfallstelle ausgerückt. Die Pistenrettung habe auf dem Lawinenkegel zwei verletzte Personen gefunden.

Eine teilverschüttete Freeriderin sei bereits durch die anderen Beteiligten aus der Lawine geborgen worden. Sie sei nach der ersten medizinischen Versorgung mit der Rega ins Kantonsspital Chur geflogen worden. Ein Mann habe eine Schnittwunde erlitten, habe sich aber selber in medizinische Betreuung begeben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. Dezember 2023 16:26
aktualisiert: 16. Dezember 2023 16:26