Verkehrsunfall

Zwei Autos krachen in Landquart GR frontal ineinander

19. Dezember 2023, 12:20 Uhr
Auf der Hauptstrasse bei Landquart stiessen zwei Personenwagen frontal ineinander.
© Kantonspolizei Graubünden
Am Montag sind in Landquart zwei Personenwagen auf der Nationalstrasse N28 frontal kollidiert. Die beiden Lenker und ihre Mitfahrerinnen mussten ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich um 16.35 Uhr auf Höhe der Tankstelle Gandader auf der Hauptstrasse Landquart-Davos, wie die Kantonspolizei Graubünden am Dienstag mitteilte.

Mehrere Rettungsdienste und die Rega versorgten die leicht bis mittelschwer verletzten Personen und transportierten sie ins Spital nach Schiers sowie ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Der genaue Unfallhergang wird derzeit ermittelt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. Dezember 2023 12:20
aktualisiert: 19. Dezember 2023 12:20