Grossbritannien

Weltrekordpreis für fast 100-jährigen Whisky: 2,1 Millionen Pfund

18. November 2023, 20:11 Uhr
ARCHIV - Blick auf eine Flasche «Macallan Adami 1926 Whisky», ausgestellt während einer Medienvorschau im Auktionshaus Sotheby's. Foto: Kin Cheung/AP
© Keystone/AP/Kin Cheung
Ein fast 100 Jahre alter schottischer Whisky hat bei einer Auktion in London einen Weltrekordpreis erzielt: Mehr als 2,1 Millionen Pfund erlöste die Flasche des «The Macallan 1926 Adami» am Samstag, wie das Auktionshaus Sotheby's mitteilte. Exakt 2.187.500 Pfund (umgerechnet knapp 2,5 Millionen Euro) kostete der Whisky der Macallan-Brennerei aus der Region Speyside - der Schätzpreis lag bei lediglich 750.000 bis 1,2 Millionen Pfund. Mit der Auktionssumme wurde der Rekord vom Herbst 2019 deutlich übertroffen. Damals war eine 0,75-Liter-Flasche «The Macallan 1926 Fine and Rare» für knapp 1,5 Millionen Pfund versteigert worden.

Die Rekord-Whiskys stammen aus einem legendären Vorrat: 1986 wurden insgesamt 40 Flaschen von einem Fass abgefüllt. Davon tragen 14 das «Fine and Rare»-Etikett sowie 12 weitere ein Etikett, das der italienische Maler Valerio Adami 1993 gestaltete. Die nun angebotene Flasche sei zudem die erste, die von der Macallan-Brennerei aufbereitet wurde, erklärte Sotheby's. Sowohl die Kapsel als auch der Korken seien ausgetauscht worden. Ausserdem sei neuer Kleber auf die Ecken des Etiketts aufgetragen worden. Schliesslich wurde eine Probe von einem Milliliter entnommen, um den Whisky mit einer anderen Flasche von 1926 zu vergleichen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. November 2023 20:11
aktualisiert: 18. November 2023 20:11