Tiere

Vier junge Katzen werden vor Tierklinik in Gockhausen ausgesetzt

29. November 2023, 16:57 Uhr
Eine unbekannte Person hat in Gockhausen vier junge Katzen ausgesetzt. Es handelt sich um Siamesen-Mischlinge.
© Kantonspolizei Zürich
Eine unbekannte Person hat in der Nacht auf Mittwoch vier junge Katzen in Gockhausen (Gemeinde Dübendorf) ausgesetzt. Die Tiere wurden in einer Transporttasche vor einer Tierklinik deponiert.

Um sieben Uhr morgens hat eine Klinik-Mitarbeiterin die Tasche vor dem Eingang gefunden, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwochabend mitteilte. Hinweise darauf, wer die Katzen dort ausgesetzt hat, gibt es bisher keine. Die Polizei ermittelt.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei handelt es sich um zwei weibliche und zwei männliche Siamesen-Mischlinge, die etwa 12 bis 14 Wochen alt sein dürften. Sie seien in einem guten Gesundheitszustand.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. November 2023 16:57
aktualisiert: 29. November 2023 16:57