Kriminalität

Unbekannte sprengen Bankomat in Küttigen AG

23. März 2024, 11:33 Uhr
Spuren der Verwüstung nach der Bancomat-Sprengung in Küttigen.
© Kantonspolizei Aargau
Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen einen Bankomat in Küttigen AG gesprengt. Wie viel Geld sie erbeuteten, ist nicht bekannt.

Das teilte die Kantonspolizei am Samstag mit. Ihren Angaben zufolge hatten mehrere Anwohner kurz nach 3 Uhr einen lauten Knall gehört. Zur gleichen Zeit ging ein Alarm aus der Filiale der Raiffeisenbank an der Hauptstrasse ein.

Die sofort eingeleitete Fahndung blieb zunächst erfolglos. Gemäss ersten Hinweisen flüchteten die Täter in einem weissen Fahrzeug.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. März 2024 11:33
aktualisiert: 23. März 2024 11:33