News
International

Ukrainischer Polizist erschossen - Fahndung nach Soldaten läuft

Ukraine

Ukrainischer Polizist erschossen - Fahndung nach Soldaten läuft

20. April 2024, 15:00 Uhr
ARCHIV - Ein Soldat der Nationalgarde steht an einer Straßensperre (Archivbild). Foto: ukrin/dpa
© Keystone/ukrin/Lapin Oleksandr
Im Westen der Ukraine ist im Gebiet Winnyzja ein 20 Jahre alter Polizist nach Behördengaben bei einer Verkehrskontrolle erschossen worden. Ein zweiter Polizist sei verletzt worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Gefahndet wird laut Generalstaatsanwaltschaft nach zwei Soldaten, die die Schüsse am frühen Samstagmorgen bei der Kontrolle abgefeuert haben sollen. Über die Hintergründe der Tat war zunächst nichts bekannt. In ukrainischen Medien wurde ein Foto veröffentlicht, das die Verdächtigen in dem Fahrzeug zeigen soll.

Die ukrainischen Verteidigungskräfte teilten mit, dass die Soldaten vor einem Jahr zu einer mechanisierten Brigade gehört hätten und aktuell in einer anderen Einheit dienten. Details wurden nicht genannt. Die Streitkräfte sprachen den Angehörigen des getöteten Polizisten ihr Beileid aus.

Das Verbrechen erschüttert die Menschen in dem vom russischen Angriffskrieg gezeichneten Land zusätzlich. Die Ukraine verteidigt sich seit mehr als zwei Jahren gegen die russische Invasion.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. April 2024 15:00
aktualisiert: 20. April 2024 15:00