Strassenverkehrsunfall

Tödlicher Verkehrsunfall in Oetwil am See

19. März 2024, 10:48 Uhr
Bei einem Unfall in Oetwil am See wurde eine Fussgängerin am Montag so schwer verletzt, dass sie in der Nacht auf Dienstag im Spital verstarb.
© Kantonspolizei Zürich
Eine Fussgängerin hat sich am Montagmittag in Oetwil am See bei einer Kollision mit einem Auto lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen. Die 35-Jährige ist in der Nacht auf Dienstag im Spital gestorben.

Die Frau habe kurz vor Mittag unvermittelt die Esslingerstrasse betreten, teilte die Zürcher Kantonspolizei am Dienstag mit. Dabei sei sie vom Auto eines 19-jährigen Lenkers erfasst worden.

Die genaue Unfallursache ist zurzeit nicht geklärt und wird durch Polizei und Staatsanwaltschaft untersucht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. März 2024 10:48
aktualisiert: 19. März 2024 10:48