Nordkorea

Südkorea: Nordkorea feuert Rakete in Richtung Meer ab

14. Januar 2024, 09:46 Uhr
Ein nordkoreanischer Raketenstart ist während einer Nachrichtensendung im Bahnhof von Seoul zu sehen (Archivbild). Foto: Ahn Young-joon/AP
© Keystone/AP/Ahn Young-joon
Nordkorea hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Die Rakete sei in Richtung des Meers zwischen der koreanischen Halbinsel und Japan geflogen, teilte der Generalstab in Seoul am Sonntag mit. Nähere Details waren zunächst unbekannt. Der selbsternannten Atommacht Nordkorea sind Starts oder auch nur Tests von ballistischen Raketen jeglicher Reichweite durch UN-Beschlüsse verboten. Solche Raketen können auch mit einem Atomsprengkopf ausgerüstet werden. Das Land hatte zuletzt im Dezember eine Interkontinentalrakete getestet, die theoretisch auch die USA erreichen kann. Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel haben sich zuletzt wieder deutlich verschärft.
Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Januar 2024 09:46
aktualisiert: 14. Januar 2024 09:46