Ausstellung

Spider-Man, Captain America und co. machen ihre Aufwartung in Basel

21. März 2024, 13:24 Uhr
«The Thing» lädt in der Ausstellung Ausstellung «Marvel: Universe of Super Heroes» zum Selfie-Shot ein.
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Eine Ausstellung in Basel führt in das originelle bis groteske Universum von Marvels Superhelden. Die Ausstellung präsentiert sich wie ein Spaziergang durch einen 3D-Comic.

Das grüne Mensch-Monster Hulk begrüsst die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung «Marvel: Universe of Super Heroes» in der weitläufigen Halle 1.2 der Messe Basel. Diese bekannte Figur bietet bereits vor der Eingangspforte zum Ausstellungsparcours Gelegenheit für ein Selfie.

Weitere Figuren, wie etwa das Stein-Monster «The Thing» aus «Fantastic Four» oder der berühmte Spider-Man bieten weitere Gelegenheiten zum fotografischen Stelldichein - sofern man im erwarteten Grossaufmarsch ab Samstag dazu kommen wird.

Die Veranstalter, vorab die Semmel Exhibitions und Act Entertainment aus Basel, erwarten bis Ende August über 200'000 Besucherinnen und Besucher. Über 10'000 Tickets seien bereits im Vorverkauf weg, sagte Thomas Dürr von Act Entertainment am Donnerstag an der Medienführung.

Europapremiere der Ausstellung

Die Ausstellung zum Marvel-Universum wurde - wie könnte es anders sein - in den USA entwickelt. Wie die Comics und die Filme, die längst schon zum Kanon der Pop-Kultur gehören. Der Auftritt in Basel ist der erste ausserhalb der USA, also eine Europapremiere, wie an der Medienkonferenz betont wurde.

Die Ausstellung, die von Comic-Held zu Comic-Held führt, bietet Einblicke in die Geschichte und die Geschichten der Marvel-Figuren, die eigentlich allesamt auch Antihelden sind. Das beginnt mit Originalzeichnungen aus den frühesten Comics aus den 1930er-Jahren und führt zu den bekannten Filmcharakteren, die man hinter Glas als Schaufensterpuppen in Original-Kostümen bewundern kann.

Eines der Höhepunkte der vor allem mit grossen Gesten aufwartenden Ausstellung ist ganz klein: Es ist eine hübsch zusammengestellte Szenerie aus «Ant-Man», also dem Ameisen-Mann. In einer Hologramm-Projektion sieht man die winzigen Figuren Ant Man und The Wasp durch eine Tischlandschaft wuseln.

Die Ausstellung «Marvel: Universe of Super Heroes» in der Halle 1.2 der Messe Basel ist noch bis 31. August zu sehen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. März 2024 13:24
aktualisiert: 21. März 2024 13:24