News
International

Schweizer Delegation gewinnt zwölf Goldmedaillen an den Euroskills

Berufsmeisterschaften

Schweizer Delegation gewinnt zwölf Goldmedaillen an den Euroskills

9. September 2023, 23:40 Uhr
17 junge Schweizer Berufsleute bewiesen an den Europameisterschaften Euroskills ihr Können.
© Keystone/SwissSkills/Michael Zanghellini
Die Schweiz hat an den Berufs-Europameisterschaften Euroskills im polnischen Danzig zwölf Gold- und drei Silbermedaillen gewonnen. So viele Europameisterinnen und Europameister aus der Schweiz gab es noch nie, wie das Schweizer Nationalteam mitteilte.

Das Team trat in 16 Kategorien an und gewann insgesamt 15 Medaillen. «Dieses Resultat des ganzen Swissskills National Teams übertrifft unsere Erwartungen massiv», wurde der Technische Delegierte von Swissskills, Martin Erlacher, in einer Medienmitteilung von Samstagabend zitiert.

Die zwölf Siegerinnen und Sieger kommen aus allen Landesteilen. Ebenso vielfältig sind ihre Berufe. Eine Goldmedaille nahmen etwa die Fleischfachfrau aus Münchenbuchsee BE Ariane Aeschlimann, Giorgio Besomi, der Boden-Parkettleger aus Bellinzona TI, und der Baumaschinenmechaniker Antoine Cottens aus Rances VD entgegen. Besomi gewann zudem den Preis «Best of Nation» für die höchste Punktzahl, wie es weiter hiess.

Die Schweizer Delegation wird am Sonntag damit als klare Siegerin am Flughafen in Kloten empfangen. Österreich holte laut Mitteilung sieben EM-Titel und Frankreich fünf. Swissskills führte den Erfolg auf das hohe Niveau der schweizerischen Berufsausbildung zurück.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. September 2023 23:37
aktualisiert: 9. September 2023 23:40