Bahn

SBB ziehen positives Fazit zum Fahrplanwechsel

10. Dezember 2023, 11:31 Uhr
«Keine nennenswerte Probleme» - die SBB ziehen ein erstes positives Fazit des am Sonntag umgesetzten neuen Fahrplans. (Archiv)
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Die SBB haben am Sonntagmittag ein erstes positives Fazit zum Fahrplanwechsel gezogen, der seit den frühen Morgenstunden umgesetzt worden ist. Eine nächste Bewährungsprobe steht den Bundesbahnen aber noch bevor.

Im Wochenendverkehr am Sonntagvormittag sei es zu keinen nennenswerten Problemen gekommen, die im direkten Zusammenhang mit dem neuen Fahrplan stünden, schrieben die SBB der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Erst der Werktagsverkehr ab Montag werde jedoch zeigen, ob die neuen Zugverbindungen bei den Pendelnden angekommen seien. Der Fahrplanwechsel zielte laut SBB dieses Jahr darauf ab, stark frequentierte Verbindungen auszubauen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Dezember 2023 11:31
aktualisiert: 10. Dezember 2023 11:31