News
International

Rakete aus Gaza auf israelische Küstenstadt Aschkelon abgefeuert

Israel

Rakete aus Gaza auf israelische Küstenstadt Aschkelon abgefeuert

14. Mai 2024, 09:12 Uhr
ARCHIV - Das israelische Luftabwehrsystem Iron Dome feuert, um eine aus dem Gazastreifen abgefeuerte Rakete abzufangen. Foto: Leo Correa/AP/dpa
© Keystone/AP/Leo Correa
Aus dem Gazastreifen ist am Dienstag erneut eine Rakete auf die israelische Küstenstadt Aschkelon abgefeuert worden. In der Stadt nördlich des Gazastreifens heulten die Warnsirenen.

Die israelische Nachrichtenseite Ynet berichtete, das Geschoss sei von der Raketenabwehr abgefangen worden. Es gab zunächst keine Berichte über Verletzte oder Sachschaden. Am Sonntag war eine Rakete in einem Wohnhaus in Aschkelon eingeschlagen. Dabei wurden drei Menschen verletzt.

Die islamistische Terrororganisation Hamas hat zuletzt wieder verstärkt israelische Ortschaften vom Gazastreifen aus angegriffen. Seit Beginn des Gaza-Kriegs vor mehr als sieben Monaten sind nach israelischen Angaben mehr als 16 600 Geschosse aus dem Küstenstreifen auf Israel abgefeuert worden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Mai 2024 09:12
aktualisiert: 14. Mai 2024 09:12