Russland

Putins Reise nach Saudi-Arabien und in Emirate für Mittwoch

5. Dezember 2023, 10:55 Uhr
Wladimir Putin, Präsident von Russland. Foto: Vyacheslav Prokofyev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
© Keystone/Pool Sputnik Kremlin/AP/Vyacheslav Prokofyev
Bereits an diesem Mittwoch will Russlands Präsident Wladimir Putin sowohl die Vereinigten Arabischen Emirate als auch Saudi-Arabien besuchen.

«Das alles findet praktisch innerhalb von 24 Stunden statt», sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Dienstag der Nachrichtenagentur Interfax zufolge. Bei den Arbeitsbesuchen gehe es vor allem um die bilateralen Beziehungen, aber natürlich werde auch die weitere Koordination auf den Ölmärkten besprochen, erklärte Peskow auf Nachfrage.

Gerüchte über einen möglichen Auftritt des Kremlchefs auch beim Klimagipfel in Dubai bestätigte er hingegen nicht. Bereits am Montag hatte Putins aussenpolitischer Berater Juri Uschakow die Arbeitsreisen nach Saudi-Arabien und in die Emirate angekündigt, jedoch keinen konkreten Tag oder weitere Details genannt.

Zuletzt hat die Organisation OPEC+, der auch Russland angehört, eine weitere Drosselung der Ölförderung beschlossen, um die Preise hoch zu halten. Trotz der Entscheidung ist der Ölpreis aber weiter gefallen. Darauf angesprochen erklärte Peskow, dass der Effekt solcher Entscheidungen manchmal mit Verspätung einsetze. In jedem Fall werde die Koordinierung der Massnahmen zur Stabilisierung des Markts aber beibehalten, sagte er.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. Dezember 2023 10:55
aktualisiert: 5. Dezember 2023 10:55