Einbruch

Polizeihund Rusty fasst in Kriens LU drei mutmassliche Einbrecher

17. Januar 2024, 09:28 Uhr
Polizeidiensthund Rusty konnte drei mutmassliche Einbrecher schnappen.
© Luzerner Polizei
Die Luzerner Polizei hat mit ihrem Polizeidiensthund Rusty am vergangenen Mittwoch in Kriens LU drei mutmassliche Einbrecher gestellt. Laut Augenzeugen hätten diese versucht in ein Haus einzudringen.

Als die Polizei vor Ort ankam, waren die Einbrecher bereits weitergezogen, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilt. Polizeihund Rusty konnte die Fährte der drei Männer - drei Algerier im Alter von 19 und 27 Jahren - aufnehmen und sie kurze Zeit später aufspüren. Zu diesem Zeitpunkt versuchten sie gerade in ein anderes Haus einzubrechen. Die drei Männer befinden sich laut Polizei in Untersuchungshaft.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Januar 2024 09:28
aktualisiert: 17. Januar 2024 09:28