Kriminalität

Polizei verhaftet in Elgg ZH mutmasslichen Einbrecher

31. Dezember 2023, 13:29 Uhr
Das Ortsschild von Elgg auf einer Aufnahme von 2011. (Archivbild)
© KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT
Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagnachmittag in Elgg ZH einen mutmasslichen Einbrecher verhaftet. Der 17-jährige Marokkaner wurde von der Polizei angehalten, nachdem Anwohner eine verdächtige Person gemeldet hatten.

Dieser habe sich eilig aus einem Garten entfernt, berichteten die Anwohner laut einem Polizeicommuniqué vom Sonntag. Aufgrund des Signalements wurde diese Person wenig später von einer Polizeipatrouille erkannt und festgenommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der junge Mann durch eine zum Lüften geöffnete Terrassentür in das Haus eingedrungen. In welchem Umfang er aus dem Haus Diebesgut entwendet habe und ob ihm weitere Straftaten zur Last gelegt werden müssten, sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Nach den polizeilichen Einvernahmen wurde der junge Mann der zuständigen Jugendanwaltschaft zugeführt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Dezember 2023 13:29
aktualisiert: 31. Dezember 2023 13:29