Bauprojekte

Neue Zürcher «Liebesbrücke» wird Anfang Dezember freigegeben

24. November 2023, 11:41 Uhr
Der neue Mühlesteg über die Limmat wird am 8. Dezember für die Bevölkerung freigegeben. Auch an der sanierten Brücke dürfen «Liebesschlösschen» angehängt werden. (Archivbild)
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Der renovierte Mühlesteg über die Limmat wird in der kommenden Woche montiert. Anfang Dezember wird der Steg in der Zürcher Innenstadt dann wiedereröffnet. Auch an der neuen Brücke dürfen wieder «Liebesschlösser» angehängt werden.

Seit Ende August ist der Mühlesteg in der Werkstatt. Fachleute erneuerten seinen Korrosionsschutz und brachten neue Gitter und Geländer an. Auch die Beleuchtung wurde verbessert.

In der Nacht auf den kommenden Mittwoch wird die sanierte Brücke nun wieder an ihren Platz gehoben, wie die Stadt am Freitag mitteilte. Danach müssen noch diverse Montagearbeiten ausgeführt werden. Für die Bevölkerung freigegeben wird die Brücke dann am 8. Dezember.

Das Anbringen von «Liebesschlösschen» ist auch an der neuen Brücke ausdrücklich erlaubt. Bis zur Sperrung des Mühlestegs Ende August hingen hunderte solcher Liebesbezeugungen an seine Drahtgittern.

Vor der Schliessung liessen sich zahlreiche Pärchen «ihr» Schloss von städtischen Mitarbeitern mit einer Trennscheibe freisägen. Die Schlösschen, die nicht abgeholt wurden, landeten im Altmetall.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. November 2023 11:41
aktualisiert: 24. November 2023 11:41