News
International

Nach Unwetter in Dubai weiter Störungen am Flughafen

International

Nach Unwetter in Dubai weiter Störungen am Flughafen

19. April 2024, 13:35 Uhr
Dubai leidet noch immer unter den Folgen der schweren Regenfälle. Foto: Christopher Pike/AP/dpa
© Keystone/AP/Christopher Pike
Infolge des heftigen Regens in den Vereinigten Arabischen Emiraten kommt es am internationalen Flughafen in Dubai noch immer zu Verspätungen und Unregelmässigkeiten. Wegen andauernder Störungen werde die Zahl der Landungen für 48 Stunden begrenzt, hiess es in einem Post des Flughafens am Freitagmittag.

Die emiratische Nachrichtenagentur Wam berichtete, der Flughafen empfehle Passagieren weiterhin, nur dann am Airport zu erscheinen, wenn ihr Flug final bestätigt sei. Die Fluggesellschaft Emirates teilte mit, bis zum frühen Samstagmorgen keine Passagiere abzufertigen.

Anfang der Woche gab es in den Vereinigten Arabischen Emiraten die heftigsten Regenfälle seit Jahrzehnten. Berichten zufolge kam dabei ein Mensch zu Tode - ein älterer Mann starb, als sein Fahrzeug vom Wasser weggeschwemmt wurde. Im benachbarten Oman wurden infolge der Regenfälle mindestens 20 Tote beklagt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. April 2024 13:35
aktualisiert: 19. April 2024 13:35