News
International

Nach sechs Jahren Unterbruch wieder Lake Parade in Genf

Loisirs

Nach sechs Jahren Unterbruch wieder Lake Parade in Genf

15. Juli 2023, 19:56 Uhr
Die Lake Parade in Genf zog nach einem Unterbruch von sechs Jahren zehntausende in ihren Bann.
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Nach sechs Jahren Unterbruch hat die Lake Parade am Samstag in Genf die technobegeisterten Massen und zahlreiche Zaungäste angelockt. Die dezibelstarken Wagen mit ihren DJs zogen mit tanzenden Fans um das Seebecken.

Der Umzug begann um 15 Uhr bei rund 34 Grad. 15 Wagen mit über 150 DJs fuhren auf dem Corso im Schritttempo um das Genfer Seebecken. Rund 20'000 Tanzende und Feiernde folgten ihnen. Die Polizei meldete trotzt der Hitze keine schwerwiegenderen Gesundheitsprobleme.

Am Samstagabend stieg am linken Genferseeufer auf dreizehn Tanzflächen und zwei grossen Bühnen für bis zu 40'000 Menschen die Lake Sensation. Um den Technofans bis 1 Uhr früh einzuheizen, waren mehr als 150 DJs angesagt.

Die Festivitäten setzen sich am Sonntag im kleineren Rahmen mit einem Brunch und Anlässen für Kinder fort. Die letzte Lake Parade hatte im Jahr 2017 an einem Tag 300'000 Personen angezogen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Juli 2023 19:56
aktualisiert: 15. Juli 2023 19:56