Deutschland

Mutmassliche Islamisten festgenommen – Anschlagsplan in Schweden

19. März 2024, 12:50 Uhr
Mehr zum Thema in Kürze. Foto: Keystone/sda/dpa
© Keystone/dpa/Keystone/sda
Die Bundesanwaltschaft hat am Dienstag zwei mutmassliche Islamisten bei Gera in Thüringen wegen Terrorverdachts festnehmen lassen. Den beiden Männern werde vorgeworfen, einen Anschlag mit Schusswaffen nahe dem schwedischen Parlament geplant zu haben, teilte eine Sprecherin in Karlsruhe mit. Die beiden Afghanen sollen demnach Anweisungen von einem Ableger des «Islamischen Staats» erhalten haben.
Quelle: sda
veröffentlicht: 19. März 2024 12:50
aktualisiert: 19. März 2024 12:50