Tourismus

Mitwirkungsverfahren für Hotel Lützelau in Weggis gestartet

20. September 2023, 16:08 Uhr
Visualisierung des Richtprojekts für das neue Hotel im Gebiet Lützelau.
© Gemeinde Weggis
Im Gebiet Lützelau zwischen Weggis und Vitznau LU soll das bestehende Hotel durch einen Neubau ersetzt werden. Die Gemeinde Weggis hat die öffentliche Mitwirkung für eine Teilzonenplanänderung und den Bebauungsplan gestartet.

Gemäss einer Mitteilung der Gemeinde vom Mittwoch ist ein Hotelkomplex geplant, zu dem auch touristisch ausgerichtete Gesundheitsnutzungen gehören. Ferner sind Eigentums-, Miet- und Personalwohnungen vorgesehen.

Die Gemeinde betonte, dass das geplante Projekt Ergebnis einer langjährigen Planung sei. Das Richtprojekt stammt vom Berner Architektenteam Rolf Mühlethaler und den W+S Landschaftsarchitekten in Solothurn.

Das Hotel Lützelau befindet sich am Vierwaldstättersee ausserhalb des Siedlungsraums. Es habe seine besten Jahre längst hinter sich, teilte die Gemeinde Weggis mit. Die neue Eigentümerschaft sei bestrebt, mit einer neuen und differenzierten Nutzung den Hotelstandort zu erhalten.

Nach der öffentlichen Mitwirkung wird die Vorlage für die öffentliche Auflage aufbereitet. Letztes Wort über die Teilzonenplanänderung und den Bebauungsplan werden die Stimmberechtigten von Weggis haben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. September 2023 16:08
aktualisiert: 20. September 2023 16:08