Mobilfunk

Mehrstündige Störung des Mobilfunknetzes von Swisscom

14. Dezember 2023, 09:02 Uhr
Eine Mobilfunkantenne in Genf. (Archivbild)
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Beim Telekomanbieter Swisscom ist es am Donnerstagmorgen zu einer mehrstündigen Störung des Mobilfunknetzes gekommen. Telefonieren über das Mobilfunknetz, das Versenden von SMS sowie die Nutzung des mobilen Internets waren bei gewissen Kunden beeinträchtigt.

Die Störung dauerte rund zweieinhalb Stunden, wie das Unternehmen auf seiner Webseite mitteilte. Zu den Gründen machte es keine Angaben.

Gemäss dem Dienst Allestörungen.ch waren Menschen unter anderem in den Städten Zürich, Luzern, Bern und Basel betroffen. Mehrere Kantone teilten mit, dass Notrufdienste über das Festnetz oder einen anderen Provider angerufen werden müssten. Teilweise seien Notrufe nach zehn Sekunden unterbrochen worden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Dezember 2023 09:02
aktualisiert: 14. Dezember 2023 09:02