News
International

Mehrere zehntausend Franken Sachschaden bei Frontalkollision

Frontalkollision

Mehrere zehntausend Franken Sachschaden bei Frontalkollision

13. September 2023, 12:23 Uhr
Bei einer Frontalkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Lastwagen entstand beträchtlicher Sachschaden.
© Kantonspolizei Thurgau
Bei einer Frontalkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Lastwagen in Bichelsee TG sind am Dienstagmittag zwei Personen leicht verletzt worden. Gemäss der Kantonspolizei musste der betroffene Strassenabschnitt für mehrere Stunden gesperrt werden.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen ist ein 53-jähriger Mann mit seinem Lieferwagen auf der Kantonsstrasse in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Kantonspolizei Thurgau in einer Medienmitteilung schrieb. Daraufhin sei der Lieferwagen kurz nach dem Strandbad frontal mit einem Lastwagen einer 47-jährigen Chauffeurin kollidiert.

Die Fahrerin und der Fahrer seien leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht worden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. September 2023 12:23
aktualisiert: 13. September 2023 12:23